Current information on the Corona Pandemic

The Circuit de Spa-Francorchamps is a permanent racetrack in the hilly Belgian Ardennes that is largely covered with pine forests. It is only about 30 kilometers away from the German border. While its original length in 1921 was 14.8 kilometers, it was shortened by about half until 1979 and nowadays is the longest route in the F1 calendar with its 7 kilometers. The circuit of Spa-Francorchamps is highly appreciated by both drivers and organizers and is a synonym for modernity and safety, not least due to its spacious run-off zones. Furthermore, it is continually adapted to the latest safety standards of the FIA. This, however, does not detract from the fun of driving, but quite the opposite: due to its altitude difference of a total of 100 meters and its numerous fast curves, Spa-Francorchamps is nicknamed “Ardennen-Achterbahn” (Ardennes roller coaster). The most legendary section of the circuit undoubtedly is the “Eau Rouge”, a left-right chicane with a gradient of up to 18 percent. Enjoy this unique circuit with your own car during a Pistenclub Trackday Spa-Francorchamps.

 

Infos zum Circuit de Spa-Francorchamps

  • Eröffnung: August 1921
  • Austragungsort Formel 1: seit 1950
  • Streckenlänge: 7,004 km
  • Höhenunterschied: ca. 100 m
  • Kurven: 21
  • Lautstärkelimit: Das Lautstärkelimit in Spa liegt i.d.R. bei 103 dB(A)
  • Pistenclub Stammhotel: Das Pistenclub-Team übernachtet meist im Hôtel de la Source

  • Tanken: Im Fahrerlager des Circuit de Spa-Francorchamps befindet sich eine Tankstelle, welche die gängigen Kraftstoffe zu den üblichen Preisen anbietet. Die Bezahlung ist mit den gängigen Karten möglich.
  • Parkmöglichkeiten: Fahrzeuge, die nicht direkt zur Veranstaltung gehören, können auf den großzügigen Parkflächen im unteren Fahrerlager abgestellt werden. Beachtet bitte, dass das obere Fahrerlager für Teilnehmer mit Box reserviert ist und darüber hinaus nur wenige Parkmöglichkeiten bietet.
  • Restaurant: Die Pit Brasserie auf dem Boxendach ist für alle Teilnehmer und Besucher geöffnet. Für Teilnehmer und Beifahrer ist die Mittagsverpflegung bereits im Preis enthalten.
  • Übernachten im Fahrerlager: Das Übernachten im Lkw oder Wohnmobil im Fahrerlager ist möglich. Das Fahrerlager ist rund um die Uhr überwacht.
  • Sanitäre Einrichtungen: Auf dem Gelände des Circuit de Spa-Francorchamps befinden sich öffentliche Toiletten und Duschen.

Driving on the track is only permitted with long clothes covering your arms and legs.

 

Adresse und Anfahrt

Der Circuit de Spa-Francorchamps ist weiträumig ausgeschildert. Pkw bis zu einer Höhe von 2,30 Metern erreichen das Fahrerlager über die Zufahrt Ster, In der Regel ist ein Pförtner anwesend. Alle Fahrzeuge über 2,30 Meter können den Tunnel Blanchimont nutzen. Sollte kein Personal anwesend sein, könnt ihr euch über eine Gegensprechanlage bei der Sicherheitsfirma melden, welche euch dann das Tor öffnet. Eine Einfahrt ins Fahrerlager ist somit rund um die Uhr möglich.

 

Onboard-Video vom Circuit de Spa-Francorchamps

 

Pistenclub e.V.

Go to top
Use of cookies: We use cookies to make our website optimal for you and to be able to continuously improve it. For more information about cookies, please visit our