Nürburgring

Nachdem die Formel 1 wegen immer höherer Geschwindigkeiten von der Nordschleife verbannt wurde, wurde im Mai 1984 die Grand-Prix-Strecke eröffnet, die über eine direkte Anbindung an die traditionsreiche Nordschleife verfügt. Mit ihren langen Auslaufzonen und Kiesbetten ist die Nürburgring GP-Strecke heutzutage ein moderner Rundkurs, der den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht. Die Strecke fügt sich mit ihren Steigungen und Gefällen sehr schön in die Eifellandschaft ein und ist dadurch sowohl bei Fahrern als auch Zuschauern äußerst beliebt. Im Jahr 2003 wurde der Grand-Prix-Kurs durch einen zusätzlichen Streckenabschnitt, die "Mercedes-Arena", auf seine heutige Distanz von etwa 5,1 Kilometer erweitert, was die Streckenführung noch spannender gemacht hat. Hast du schon immer davon geträumt, mit Deinem eigenen Auto auf einer echten Rennstrecke zu fahren und dabei deine Technik zu optimieren? Dann buche am besten noch gleich einen Pistenclub Trackday auf der Nürburgring GP-Strecke und erlebe ein außergewöhnliches Fahrtraining auf der wohl berühmtesten Rennstrecke der Welt.

 

S R Freies Fahrtraining für zugelassene und nicht zugelassene Fahrzeuge

ab 570 €

 

S R Freies Fahrtraining für zugelassene und nicht zugelassene Fahrzeuge

ab 490 €

 

S Freies Fahrtraining nur Fahrzeuge mit Straßenzulassung

Open Pitlane ab 740 €

 

S R Freies Fahrtraining für zugelassene und nicht zugelassene Fahrzeuge

ab 540 €

 

S R Freies Fahrtraining für zugelassene und nicht zugelassene Fahrzeuge

ab 570 €

 

Pistenclub e.V.

Zum Seitenanfang