Aktuelle Hinweise zur Corona-Pandemie

Der Slovakiaring ist eine recht junge Rennstrecke in der Slowakei, deren Bau im Oktober 2009 abgeschlossen wurde. Sie liegt nahe der Gemeinde OrechovĂĄ PotÎƈ, etwa 40 Kilometer von der Hauptstadt Bratislava entfernt. Auf dem knapp 6 Kilometer langen Kurs wurden vier kĂŒnstliche Erhöhungen errichtet. Diese „Horizonte“ machen die Strecke, neben vielen kurvigen Abschnitten, noch abwechslungsreicher. Aufgrund seiner technisch insgesamt anspruchsvollen Konstruktion ist der Slovakiaring sowohl fĂŒr Profis als auch AnfĂ€nger eine Herausforderung, bietet dank großzĂŒgiger Auslaufzonen aber stets ein Höchstmaß an Sicherheit. Dank der Einhaltung aller FIA-Vorschriften werden auf dem Slovakiaring internationale Rennserien wie die Tourenwagen-WM oder die ADAC GT Masters ausgetragen. Wer seine FahrfĂ€higkeiten auf einer außergewöhnlichen Rennstrecke verbessern möchte, dem empfehlen wir einen Trackday Slovakiaring mit dem Pistenclub.

 

Infos zum Slovakiaring

  • Eröffnung: 1. Oktober 2009
  • StreckenlĂ€nge: 5,922 km
  • Kurven: 14
  • LautstĂ€rkelimit: Auf dem Slovakiaring gibt es derzeit kein LĂ€utstĂ€rkelimit.
  • Pistenclub Stammhotel: Das Pistenclub-Team ĂŒbernachtet meist im Ring Hotel

 

Adresse und Anfahrt

 

Onboard-Video vom Slovakiaring

 

Pistenclub e.V.

Zum Seitenanfang
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite fĂŒr Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer