web-banner2020-1170x250_1.jpg

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir unsere aktuellen Termine wie geplant durchführen können. Natürlich achten wir gemeinsam mit den Streckenbetreibern auf die Einhaltung aller geltenden Hygienevorschriften, um unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten: Haltet 1,5 m Abstand zu anderen Personen. Tragt in geschlossenen Räumen einen Mund-Nasen-Schutz. Bei 2 Personen, aus getrennten Haushalten, im Fahrzeug sind Sturmhauben oder Masken Pflicht (Helm natürlich auch). Wascht regelmäßig und gründlich eure Hände. Desinfektionsmittelspender stehen ebenfalls bereit. Verzichtet zudem bitte auf jeglichen Körperkontakt wie Händeschütteln oder Umarmungen.

...bleibt gesund!

Das erste Clubmagazin, das wir in Zusammenarbeit mit der Rheinland Presse erstellt haben, ist fertig und befindet sich gerade im Versand an alle Mitglieder. Natürlich liegt das Magazin auch ab sofort bei allen Veranstaltungen kostenlos zum Mitnehmen aus. Doch nach dem Magazin ist vor dem Magazin und deshalb könnt ihr schon jetzt an der Gestaltung der nächsten Ausgabe, die im Juli 2017 erscheint, mitwirken.

 

Unser Magazin lebt seit der ersten Ausgabe auch von euren Artikeln und Beiträgen. Auch in der kommenden Ausgabe möchten wir wieder viele Seiten mit euren Inhalten füllen. Unter anderem möchten wir gern ein interessantes Auto eines Clubmitglieds vorstellen, das regelmäßig auf unseren Trackdays bewegt wird. Warum habt ihr euch gerade für dieses Fahrzeug entschieden? Welche Umbauten und Verbesserungen wurden vorgenommen, um das Auto für den Einsatz auf der Strecke zu optimieren? Wie kamt ihr zum Fahrzeug und zum Pistenclub?

Natürlich sind auch andere Vorschläge willkommen, egal ob es um die Vorstellung eures Teams geht, oder ihr von euren gesammelten Eindrücken bei einer unserer Veranstaltungen erzählen möchtet.

Bewerbt euch jetzt mit kurzen Infos zu euch und eurem Auto, oder einer Kurzfassung des Beitrags, ganz einfach per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wenn der Vorschlag in die engere Auswahl kommt, kontaktieren wir euch bezüglich der weiteren Ausarbeitung des Artikels. Alle fertigen Texte sollten ca. 2000 Zeichen lang sein, im Idealfall benötigen wir natürlich auch hochauflösende Fotos. Das Layout übernehmen unsere Grafiker, Grammatik und Rechtschreibung wird durch Lektoren geprüft und ggf. angepasst.

Bewerben könnt ihr euch ab sofort, die fertigen Inhalte müssen uns bis zum 1. Juni vorliegen. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir aus Platzgründen nicht alle Einsendungen ins Magazin aufnehmen können, wir heben aber natürlich gerne alle Einsendungen auf und ziehen sie für die September-Ausgabe (Redaktionsschluss dafür ist der 1. August) in Betracht.

Alle veröffentlichten Einsendungen werden wie immer mit einem Gutschein für einen Pistenclub-Trackday eurer Wahl belohnt!
Ein Fahrzeug, ein Fahrer, keine Auszahlung möglich.

Natürlich sind wir zur Finanzierung des Magazins nach wie vor auf eure Werbeanzeigen angewiesen. Von einer Viertelseite bis zum Einleger ist vieles möglich. Als Ansprechpartner rund um das Thema Werbung steht euch wie gewohnt unser stellvertretender Vorsitzender Günter Reutzel zur Verfügung.

Aktuelle Ausgabe unseres Clubmagazins

Inhalt

  • Racepark Meppen
    Ausflug auf die neue Pistenclub-Rennstrecke
  • Termine
    Alle Veranstaltungen für das Jahr 2017
  • Benzingespräche
    Pistenclub-Instruktor Martin Dose im Portrait
  • Mitglieder fragen...
    ...der Pistenclub antwortet
  • Exklusiv
    Eindrücke vom Wintertraining im Thomatal - mit vielen Fotos

 

 

Pistenclub e.V.

Zum Seitenanfang
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer