web-banner2020-1170x250_1.jpg

Aktuelle Hinweise zur Corona-Pandemie

Meisenzahl wieder von der InSPE Event GmbH für Mercedes-Benz China bei der Winter Driving Experience 2018 eingesetzt

Genau vier Wochen lang hielt sich der Rennfahrer von der Nordseeküste mit einem insgesamt neunköpfigen europäischen Instruktorenteam in China auf. Seit 2016 hat Meisenzahl für die InSPE Event GmbH zahlreiche Events in Deutschland und Asien durchgeführt. Unter anderem auch die Mercedes-Benz Winter Driving Experience 2017. Anfang diesen Jahres hieß es erneut wieder Abflug nach Hulun Buir.

Bei unter -30°C führte Mercedes-Benz China in diesem Jahr zum sechsten Mal das Event durch, welches seinesgleichen sucht. Über 140 Fahrzeuge mit insgesamt ca. 1.000 Teilnehmern wurden vier Wochen lang betreut. Gefahren wurde auf einem zugefrorenen See. Den Teilnehmern, die Meisenzahl betreute, stand eine in Summe 40 Kilometer lange speziell präparierte Strecke aus feinstem Eis zur Verfügung.

Highlight für jede Gruppe waren unter anderem die sogenannten Hot Laps, bei denen die Instruktoren, wie Meisenzahl, die Teilnehmer mit 510 PS starken Mercedes-Benz C63 S AMG auf einem knapp neun Kilometer langen Kurs mit bis zu 170 km/h quer im Drift als Taxigäste chauffierten. Meisenzahl auf seinem Rückweg nach Deutschland:

"Das war wieder ein unglaubliches Event und es hat mich sehr gefreut erneut dabei sein zu dürfen!"

 

Meisenzahl an einem der Einsatzfahrzeuge - ein Mercedes-Benz AMG GT S mit 522 PS

 

Pistenclub e.V.

Zum Seitenanfang
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer